Anfrage & Termine

Öffnungszeiten

Mo 8.30 - 12 u. 13 - 18 Uhr
Mi  8.30 - 13 Uhr + nach Vereinbarung
Do 8.30 - 12 u. 13 - 18 Uhr
Fr  8.30 - 13 Uhr + nach Vereinbarung

Bewertung wird geladen...

Funktionskieferorthopädie

Funktionskieferorthopädische Geräte

Ziel der Funktionskieferorthopädie ist die positive Beeinflussung von Wangen-, Lippen- und Zungenmuskulatur, um so auf natürliche Weise Zahn- und Kieferfehlstellungen zu beseitigen. Der Leitsatz dabei lautet: "Weichgewebe formt Hartgewebe". Es soll also durch Nutzung körpereigener Kräfte eine Veränderung der Form erreicht werden. Durch Hemmung bzw. Förderung des Kieferwachstums lässt sich so eine falsche Kieferlage, wie ein Vor- oder Rückbiss korrigieren.

Zu dieser zweiten großen Gruppe der herausnehmbaren Zahnspangen gehören Geräte wie der Bionator und Funktionsregler. Sie wirken wie Turngeräte für die Zunge und führen vor allem bei Bewegung (Schlucken, Sprechen) zu einem Effekt, wie beispielsweise einer Unterkiefervorentwicklung. Daher werden sie auch nicht fest an den Zähnen verankert, sondern sollen sich relativ locker im Mund bewegen. Da die Muskulatur am Tag häufiger in Bewegung ist als in der Nacht, sind die Geräte tagsüber besonders wirksam. Auch bei diesen Spangen ist also eine ganztägige Tragezeit empfehlenswert.

Template by W3layouts  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung